Gewalt gegen Helfer

Zielscheibe Helfer

Notsituationen – große Hilflosigkeit, enormer Stresslevel.

 

Immer häufiger kommen Rettungsdienste in die Situation sich oder die unmittelbar Geschädigten beschützen zu müssen.

 

Hauptgründe hierfür sind Wut, Angst und Hilflosigkeit.

 

Es entstehen -gefördert durch die fortschreitende Entstaatlichung ganzer Bevölkerungsteile- explosive Entladungen die kaum jemand bewusst herbeiführt.

Schon in der ersten offiziellen Untersuchung des Lehrstuhls für Kriminologie Bochum

 

aus dem Jahr 2012 wird dieser Zustand ausführlich untersucht.

 

Der Innenminister Ralf Jäger erklärte die weiter wachsende Gewaltbereitschaft gegenüber Rettungskräften mit mangelnder Respektlosigkeit, der oft unter Alkoholeinfluss stattfindet.

 

 

Wie schützen sich nun Rettungskräfte?

dao-wing-chun

Wie verhält man sich nach einem Zwischenfall?

Wie kann man sich besser auf ein derartiges einschneidendes Ereignis vorbereiten?

 

 

 

 

Der Dao wing chun Verband hat in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten, Ordnungskräften und Arbeitern des Sozialen ein Konzept erarbeitet das die meisten Fragen löst.

 

Fragen Sie doch einmal nach, weil dieses Thema nicht nur Behörden angeht.

Wie schnell sind Sie selbst im privaten Bereich in einer Situation in der Sie Hilfe leisten müssen!